MongoDB

Bedeutung
abgeleitet vom englischen humongous: für gigantisch
Basics
1mongod --dbpath ~/meineDatenbank
1a(startet die Datenbank-Instanz im Verzeichnis ~/meineDatenbank)
1bEs lassen sich so mehrere Instanzen gleichzeitig starten, durch unterschiedliche Pfade

2mongo
2astartet den Client - ohne Parameter standardmäßig auf dem Port 27017

3db.spassmacher.insert({"Vorname":"Bugs","Nachname":"Bunny","Geburtsdatum":"1998-10-01"});
3aerstellt einen Datensatz in der Collection spassmacher - legt die Collection an, wenn sie nicht existiert.

4show dbs
4alistet alle Datenbanken auf

5use test
5awechselt in die DB test

6use test
6awechselt in die DB test

7show collections
7alistet alle Collections / Tabellen auf

8db.spassmacher.find();
8alistet alle Einträge der Collection spassmacher auf