Buchstabensalat

Ncah eienr Stidue der Cmabridge Uinverstiat, ist es eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Es idt nur withcig, dsas der ertse und lettze Bchusatbe an der ricthgien Stlele sthet. Der Rset knan total falcsh sein und man knan es onhe Porbelme leesn. Das ist, wiel das mneschilche Geihrn nciht jeden Bchustbaen liset sodnern das Wrot als Gaznes
Übersetzung
Nach einer Studie der Cambridge Universität ist es egal in welcher Reihenfolge die Buchstaben in Woertern vorkommen. Es ist nur wichtig, dass der erste und letzte Buchstabe an der richtigen Stelle stehtz. Der Rest kann total falsch sein und man kann es ohne Probleme lesen. Das ist, weil das menschliche Gehirn nicht jeden Buchstaben liest, sonden das Wort als Ganzes.