Linux Window always on top

Mit diesem Verfahren lassen sich Anwendungen unter Linux in den Vordergrund stellen, dass Sie auch dann noch sichtbar sind, auch wenn eine andere Anwendung im Vollbildmodus den Fokus hat. Das ist nützlich, wenn man z.B. in einem Quellcode-Editor einen Programmcode von einem anderen Fenster mit ScreenShot abtippen muss oder wenn man versucht, in einem kleinen Editorfenster Notizen zu einem laufendem YouTube-Video zu machen.
code
1. Öffnen Sie ein Terminal-Fenster und schreiben Sie:

   wmctrl -r :SELECT: -b add,above

2. Ihr Mouse-Zeiger ändert sich zum Fadenkreuz. Nun klicken Sie auf das Fenster, welches im Vordergrund sein soll. Dies bleibt nun immer im Vordergrund, bis dass Sie es schließen.